Please reload

Aktuelle News

Gesundheitsressort Donaupark:  Erfolg für nachhaltige Standortpolitik

April 26, 2019

1/6
Please reload

Featured News

Ausbau von Fernwärme und Arbeiten am Kanalnetz

13.09.2017

Vor allem in der oberen Stadt steht ein umfangreicher Baustellenherbst ins Haus. Die Sperren
einzelner Stra.enzüge sind für Arbeiten am Kanal sowie für die Verlegung der Fernwärmeleitungen
unumgänglich.


Fernwärme-Ausbau in der Markgasse
Die Sperre der Markgasse beginnt am 04.09.2017, 09.00 Uhr und wird voraussichtlich bis 15.12.2017 dauern. Es gibt in diesem Zeitraum keine Durchfahrtsmöglichkeit durch die Markgasse – auch nicht nachts. Die Umleitungen erfolgen über die nächstgelegenen Gemeindestraßen (sie werden dementsprechend kundgemacht und gekennzeichnet). Die Zufahrt für Anrainer ist außerhalb der Arbeitszeiten – 18.00 Uhr bis 07.00 Uhr – möglich.

 

Die Arbeiten teilen sich in zwei Bauphasen:
Bauphase 1: Das Baufeld erstreckt sich vom Rathausplatz bis zur Einfahrt zum Parkplatz der
Wohnhausanlage Markgasse – Einfahrt in dir Markgasse nur von der Hermannstraße möglich.
Bauphase 2: Das Baufeld erstreckt sich von der Parkplatzeinfahrt bis zur Hermannstraße – Einfahrt in dir Markgasse nur vom Rathausplatz möglich. Für die Dauer des Leopoldifestes wird die Markgasse wieder geöffnet.

 

Kanalbauarbeiten:
Einbahnführung der Pater Abel-Straße in Fahrtrichtung zur Leopoldstraße im Zeitraum von 04.09.bis
voraussichtlich 29.09.2017. Einbahnführung der Leopoldstraße ab dem Roman Scholz-Platz in Fahrtrichtung zur Wiener Straße im Zeitraum von 04.09. bis voraussichtlich 10.11.2017.
Sperre der oberen Leopoldstraße sowie des Kreuzungsbereichs obere Leopoldstraße / Ottogasse für ca. 2 Wochen (voraussichtlich im Zeitraum September bis November), jeweils von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Einbahnführung der Haseldorfergasse ab der Nikolaihofgasse in Fahrtrichtung zur Agnesstraße im gesamten September. 

 

Mauersanierung in der Leopoldstraße (nach Abschluss der Kanalbauarbeiten geplant): 

Sperre der Leopoldstraße für die Dauer von ca. einer Woche. Der genaue Zeitpunkt wird bekanntgegeben, sobald er feststeht.


Für alle Fragen zu den Bauarbeiten steht das Referat Tiefbau und Verkehr zur Verfügung:
Tel. 02243/ 444 341

Please reload

Please reload

Archiv