Neue E-Ladestation in Weidling


Bild: Vizebürgermeister Mag. Roland Honeder, Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart undGeorg Mayrhofer freuen sich über die neue E-Tankstelle bei der Firma Deta.


Die Weidlinger Firma Deta Parkett besitzt seit kurzer Zeit ein Elektroauto. Aus diesem Grund wurde am Firmenparkplatz in der Weidlingbachgasse eine E-Ladestation aufgestellt. Firmeninhaber Georg Mayrhofer: „Wir wollen den Strom aus der E-Ladestation auch unseren Kunden und Freunden der Firma gratis zur Verfügung stellen“.


Energieeffizienzstadtrat Vizebürgermeister Mag. Roland Honeder (ÖVP) und Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart (ÖVP) nutzten die Gelegenheit um sich vor Ort von dem tollen Kundenservice zu überzeugen.

Vizebürgermeister und e5 Teamleiter Mag. Honeder berichtet: „Durch die Verlagerung von fossilen Antrieben zu elektrischen wird ein erheblicher Beitrag zur Energie- und CO2-Reduktion im Verkehrssektor geleistet. Das ist unter anderem deswegen notwendig, da die verkehrsbedingten Treibhausgasemissionen seit 1990 um rund 74 % gestiegen sind.“


Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart freut sich: „Seit Jahren arbeiten wir daran die emissionslose Elektromobilität auszubauen. Toll, wenn Klosterneuburger Firmen auch diesen Weg gehen und noch dazu die Ladeinfrastruktur gratis ihren Kunden zur Verfügung stellen wollen.“


Nicht nur der Klimaschutz sondern auch Nachhaltigkeit ist der Firma Deta ein wichtiges Anliegen. So erzählt Georg Mayrhofer abschließend: „Mit lösungsmittelfreien ökologischen Werkstoffen und großteils papierloser Dokumentation versuchen wir, auch bei der täglichen Arbeit Nachhaltigkeit zu leben.“

Featured News
Aktuelle News