neue Umweltseite im Netz - Homepage der Stadtgemeinde wurde erweitert


Seit Jahren sieht sich die Homepage der Stadtgemeinde Klosterneuburg (www.klosterneuburg.at) als eines der Sprachrohre des Rathauses. Informationen sollen rasch und barrierefrei für alle BürgerInnen abrufbar sein.

Bei der Überarbeitung der Internetseite wurde nun der Punkt „Umwelt und Natur geschaffen“. Vizebürgermeister Mag. Roland Honeder und Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart durften die neu gestaltete Seite als erste betrachten.


Vizebürgermeister Mag. Roland Honder berichtet erfreut: „Die Stadtgemeinde Klosterneuburg hat in den letzten Jahren viele Maßnahmen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz gesetzt. Wichtig war mir dabei immer, die KlosternburgerInnnen möglichst gut zu informieren. Darum wurden jetzt auf der neuen Umweltseite alle wichtigen Informationen zusammengestellt. Von A wie Altstoffsammelinseln bis Z wie Zitronenfalter wird Einblick in die vielfältigen Umweltthemen und Aktivitäten, mit denen Klosterneuburg seinen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz, Energieeffizienz, aber auch zur Artenvielfalt leistet, gegeben“.

Umweltgemeinderat Stadtrat Leopold Spitzbart zeigt sich zufrieden: „Unter dem Punkt „Natur und Umwelt“ gibt es aber auch Informationen über Förderungen, Müllabfuhrpläne und sogar über „Natur im Garten“. Mit der neu gestalteten Umwelt und Naturseite konnte ein von mir lange gehegter Wunsch nun umgesetzt werden. Ich möchte mich bei allen Beteiligten der Kommunikation des Rathauses dafür herzlich bedanken“.

Featured News
Aktuelle News