Besonders „stilles“ Gedenken zu Allerheiligen

Zu Allerheiligen findet üblicherweise ein Friedensappell & Totengedenken am Stiftsplatz statt.

Dabei erinnert der Kameradschaftsbund, das Bundesheer, die Einsatzorganisationen, Vertreter des Land NÖ und der Stadt an die Millionen Opfer der beiden Weltkriege, sowie jener Menschen die im Einsatz für andere ihr Leben verloren haben.

Heuer konnte keine gemeinsame Veranstaltung stattfinden. Die Kränze wurden dennoch einzeln niedergelegt und erinnern an schreckliche und schwere Zeiten.

Featured News
Aktuelle News
Archiv