Volkspartei Klosterneuburg wählte Vorstand




Am 31.08. fand der Stadtparteitag der Volkspartei Klosterneuburg statt. Dabei wurde Obmann Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager im Amt bestätigt und ein neues Team in den Vorstand gewählt. Als neue Obmannstellvertreter wurden Stadträtin Prof. DI. Dr. Maria-Theresia Eder und GR Florian Havel gewählt. Ebenso neu im Vorstand sind Iris Kühnen (Obfrau der Jungen Volkspartei), Elisabeth Heigl-Rajchl (Obfrau der VP Weidling) und Dr. Matthias Cernusca (VP Kritzendorf). Die weiteren Mitglieder sind Vizebürgermeister Stadtrat Mag. Roland Honeder, die Stadträte Verena Pöschl, Leopold Spitzbart, Konrad Eckl, die Gemeinderäte Katharina Danninger, Markus Presle und Markus Fuchs sowie Peter Neubauer, Christoph Raz und Thomas Pöll Neben einer Analyse der letzten Jahre in Form von Tätigkeitsberichten gab Parteiobmann Schmuckenschlager einen Ausblick und setzte Ziele für die kommenden Jahre fest. Strukturell steht die Mitgliederbetreuung und -werbung im Mittelpunkt der Arbeit. Mit einem breiten Angebot an Informationskanälen soll darüber hinaus die politische Handschrift der VP Klosterneuburg weiter verdeutlicht werden. Die inhaltlichen Ziele orientieren sich am 3-Säulenmodell der Nachhaltigkeit. Es gilt die Bereiche Ökologie, Wirtschaft und Soziales gleichwertig und intensiv zu stärken. Im Sinne des Gemeinwohls und der Entwicklung der Stadt soll dadurch den Herausforderungen der Zukunft erfolgreich begegnet werden. In der parteipolitischen Zusammenarbeit wurde der Kurs von Schwarz-Pink in Klosterneuburg bestätigt und die Kooperation mit allen sachorientierten Parteien und Listen betont.




Featured News
Aktuelle News