Grundsatzbeschluss für Kino NEU


Seit 2013 steht das ehemaligen Kino am Rathausplatz leer. Auch wenn es schon viele Anläufe gegeben hat, gibt es jetzt eine neue Hoffnung das Objekt wieder zu eröffnen. Ein erster Schritt ist der Grundsatzbeschluss des Gemeinderates von 2. Juli 2021.


Ziel ist es, die Stadt es, die stadteigenen Veranstaltungsstätten zu erweitern und damit den wachsenden Bedarf der Stadt selbst und ihrer Kulturschaffenden zu decken und neue Möglichkeiten für „mittelgroße“ Formate zu bieten. Als Ergänzung und Erweiterung soll das „Kino neu“ die Kulturlandschaft in Klosterneuburg bereichern und sich gut in ein Gesamtkonzept einfügen.


Bildbeschreibung: Kulturstadträtin Verena Pöschl flankiert von den VP Ausschussmitgliedern Michael Müller-Fembeck (l.) und Christopher Schulz (r.)

Featured News
Aktuelle News