Please reload

Aktuelle News

Gesundheitsressort Donaupark:  Erfolg für nachhaltige Standortpolitik

April 26, 2019

1/6
Please reload

Featured News

In Klosterneuburgs Mittelschulen hat die Zukunft schon begonnen

12.02.2019

Foto: Freuen sich über die Weiterentwicklung und Digitalisierung in den Mittelschulen Klosterneuburgs (Dir. Sabine Maria Geyrhofer / Mittelschule Hermannstraße, STR Prof. DI Dr. Maria Theresia Eder, Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager, Dir. Dipl.Päd. Marilies Honegger-Jünnemann / Mittelschule Langstögergasse, vl.) (Foto Stadtgemeinde Klosterneuburg)

 

Die Digitalisierung ist in aller Munde – in den Klosterneuburger Mittelschulen wird mit modernster Technik nach neuen Lernformen unterrichtet. Gelehrt wird nach dem identen Lehrplan wie in der AHS Unterstufe. Somit bieten sich hier alle Chancen für den weiteren Werdegang. 

 

Mit der neuen, digitalen Tafel, mit der die Mittelschule Hermannstraße ausgerüstet ist, hält die Zukunft im Klassenzimmer Einzug. Schreiben, rechnen, zeichnen oder Filme schauen – alles ist auf dem interaktiven Board möglich. Gleichzeitig ist auch die bewährte grüne Tafel noch erhalten geblieben. Denn die richtige Mischung aus technischen und analogen Möglichkeiten macht es wohl aus, um die Kinder auf ihren Bildungs- und Berufsweg bestmöglich vorzubereiten. 

 

Die Mittelschulen Klosterneuburgs blicken gut ausgerüstet in die kommenden Jahre. Neue Lernformen, wie individuelles Lernen (Lernlabor, Projekte), fächerübergreifender Unterricht, Portfolioarbeit in mehreren Fächern stehen am Tagesplan. Mit der schulischen Tagesbetreuung (gemeinsames Mittagessen, Lernzeit – betreut durch eine Lehrperson sowie Freizeitmöglichkeiten – gestaltet durch Freizeitpädagogen) erweitert sich auch das Angebot an den Nachmittagen. Durch den identen Lehrplan mit der AHS Unterstufe, schulische Schwerpunkte, Wahlpflichtfächer ab der 3. Klasse, Berufsorientierung, Projektwochen uvm. ergeben sich für die Schüler vielfältige Möglichkeiten für die weitere Schullaufbahn. Die Mittelschulen bilden den Start für den Besuch berufsbildender mittlerer und höherer Schulen, Oberstufenrealgymnasien oder einer Lehre bzw. Lehre mit Matura. 

Please reload

Please reload

Archiv