Please reload

Aktuelle News

Gesundheitsressort Donaupark:  Erfolg für nachhaltige Standortpolitik

April 26, 2019

1/6
Please reload

Featured News

4. Klosterneuburger Bildungsmesse

03.12.2018

Nach dem Erfolg der letzten Jahre findet am Freitag, 07. Dezember von 09.00 bis 16.00 Uhr die bereits vierte Bildungsmesse in der Babenbergerhalle bei freiem Eintritt statt. Im Rahmen dieser Messe wird die gesamte Vielfalt der in Klosterneuburg und Umgebung vorhandenen Bildungslandschaft präsentiert.

 

Die ersten drei Ausgaben der Klosterneuburger Bildungsmesse – 2013, 2014 und 2017 – wurden begeistert angenommen, derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten zur 4. Bildungsmesse auf Hochtouren. Das Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche ist inzwischen in Österreich so groß, dass die vielfältigen Möglichkeiten Eltern und Kinder vor immer schwerer zu treffende Entscheidungen über den weiteren Bildungsweg stellen. Im Rahmen der von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffneten Bildungsmesse in der Babenbergerhalle wird die gesamte Vielfalt der in Klosterneuburg und Umgebung vorhandene Bildungslandschaft präsentiert.

 

Darüber hinaus sind die Klosterneuburger Lernhilfeinstitute, die Musikschule, die VHS Urania Klosterneuburg und verschiedene nicht in Klosterneuburger angebotene Schulzweige, etwa Handelsakademien, Handelsschulen, HTLs und HBLAs unterschiedlicher Ausrichtung mit dabei.

 

Im Rahmen des Schwerpunkts für berufsbildende Schulen und universitäre Ausbildungen sind zahlreiche Anbieter erstmals vor Ort, sodass neben verschiedenen HTLs, etwa für chemische Industrie oder dem TGM – Schule der Technik in Wien 20, die HTL Mödling, die Tourismusschulen HLF Krems, die Fachhochschule (FH) Technikum Wien, die HLW Tulln, die HLW 9 Michelbeuern und die Vienna Business School auch zahlreiche akademische Ausbildungsstätten vor Ort sind. So etwa die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheit oder die FH Campus Wien, FH der Wirtschaftskammer Wien, FH Wiener Neustadt, FH Technikum Wien, FH Krems, Universität für Bodenkultur, Wirtschaftsuniversität Wien und die Pädagogische Hochschule NÖ. 

 

Alle teilnehmenden Anbieter sind durch Lehrern und Direktoren vertreten und stehen den interessierten Schülern und Eltern für Fragen Uhr zur Verfügung.

 

Training für das Bewerbungsgespräch

Teil des Programms für die Jugendlichen ist wieder die Vorstellung der Lehrlingsausbildung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Klosterneuburg: Dabei stehen nach konkreten Lehrstellenangeboten von Klosterneuburger Firmen nach Eingabe durch Schüler Personalverantwortliche den Jugendlichen für Bewerbungsgespräche zur Verfügung. Im Anschluss an das Gespräch mit den Jugendlichen werden Feedback und Empfehlungen für das „echte“ Aufnahmegespräch gegeben.

 

„Wir wollen mit dieser Bildungsmesse die unglaublich vielfältigen Bildungsangebote Österreichs in einem möglichst breiten Ausschnitt präsentieren. Damit möchten wir sowohl Schülern, als auch Eltern eine Informationsplattform bieten, die die eine der wichtigen Lebens-entscheidungen betrifft, erleichtern“, ist Stadträtin DI Dr. Eder von der Stimmigkeit des Konzepts überzeugt.

 

Der Eintritt zur Bildungsmesse ist frei!

Informationen:

Jugendreferat der Stadtgemeinde Klosterneuburg, Rathausplatz 25

Tel. 02243/444-222

E-Mail: jugendreferat@klosterneuburg.at

Please reload

Please reload

Archiv