Please reload

Aktuelle News

Kennzeichen "KG" kommt!

December 9, 2019

1/7
Please reload

Featured News

In Kierling entsteht der neueste Naschgarten

18.08.2017

Foto v.l.: Dr. Stefan Mann, Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart, Stadtgärtner Ludwig Mayr und Stadtrat Mag. Roland Honeder begrüßen die Neuankömmlinge auf dem Spielplatz Stegleiten.

 

Jetzt im Sommer erhält der Spielplatz Stegleiten in Kierling Nachwuchs – gemeint sind aber

weniger die Kinder als vielmehr Obstbäume und Beerensträucher.

 

Die Aktion „essbare Stadt“ wird auch im Sommer weiterverfolgt. Auf allen Spielplätzen werden heuer

Obstbäume gepflanzt. Der Kinderspielplatz in der Stegleiten erhält als jüngstes Mitglied einen Naschgarten. Schon stehen Apfel und Marille bereit. Noch sind sie jung, in Zukunft sollen sie aber nicht nur Schatten spenden, sondern auch für Stärkungen zwischendurch sorgen. Beerensträucher komplettieren in kürze das Angebot. Die Gärtner der Stadtgemeinde Klosterneuburg machen damit nicht nur den Menschen Freude, sondern unterstützt Insekten und Vögel.

 

Mit der Initiative „Klosterneuburg schützt die Lebensvielfalt“ möchte die Stadtgemeinde Rückzugsgebiete für die Tierwelt schaffen. Zahlreiche Bienenwiesen sorgen in den öffentlichen Parks für Biodiversität.

 

Auch der Rathausplatz hat seit diesem Sommer eine Weide für die fleißigen Honigsammler. Hecken mit Schlehdorn, Hundsrose, Weinrose, Purpur-Weide, Holzapfel, Traubenkirsche und Sal-Weide sowie Obstbäume ergänzen den Speisentisch, von dem auch Schmetterlinge, Käfer und Vögel profitieren. Die Stadtgemeinde möchte auch Vorbild für Bürger und ansässige Unternehmen sein, aktiv etwas für die Biodiversität zu tun. In diesem Sinne: Weg vom grünen Rasen und Flurbereinigung hin zu Vielfalt und Natürlichkeit.

Please reload

Please reload

Archiv