Please reload

Aktuelle News

Gesundheitsressort Donaupark:  Erfolg für nachhaltige Standortpolitik

April 26, 2019

1/6
Please reload

Featured News

Spatenstich Kindergarten Kritzendorf

10.06.2016

Bild (v.li.): StR Peter Mayer, StR Karl Schmid, Mag. Teresa Beck in Vertretung der NÖ Landesregierung, Dechant DI Reinhard Schandl, Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager, GR Martin Trat, StR Dr. Maria Theresia Eder, Vizebürgermeister Reg.Rat Richard Raz, StR Mag. Roland Honeder, Pfarrgemeinderatsvorsitzender DI Gerhard Muckenhuber und StR Martina Enzmann mit den Kindern beim Ansetzen der Spaten.

 

Ein Kinderlied tönte über die Wiese bis hin zu dem Parkplatz, auf dem der Kindergarten Kritzendorf
entsteht. Besser könnte eine Spatenstichfeier für solch ein Haus nicht umrahmt werden. Die Ehrengäste setzten gemeinsam mit den Kindern die Spaten an, 2017 wird bereits im neuen Haus gesungen.


Gemeinsam mit den Nutzern des neuen Kindergartens warfen Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager, Dechant DI Reinhard Schandl, Stadt‐ und Gemeinderäte sowie zahlreiche weitere Ehrengäste symbolisch die erste Erde auf. „Ich kann es kaum erwarten, ein neuer Kindergarten“ sangen die jüngsten und gleichzeitig wichtigsten Festgäste. Die Beteiligten – Architekten, Baufirmen, Verwaltung und Politik – wurden so schon vorab ein wenig für die Mühen und Anstrengungen entlohnt, denn das gesamte Projekt muss unter hohem Zeitdruck bis nächstes Jahr realisiert werden. Musikalisch folgte auch bereits die Einladung in das fertige Haus an Alle: „Komm doch mal zu uns herein“, so die letzte Liedzeile.


Der Einladung der Kinder werden alle Beteiligten sicher gerne folgen – die Fortsetzung der Geschichte des Kindergartens Kritzendorf ist also gewiss.

 

Die Fakten zum neuen Kindergarten:

  •  Der laufende Mietvertrag wird mit September 2017 beendet

  •  Ende Februar 2015 erfolgte die Unterzeichnung des Baurechtsvertrags mit der Pfarre St. Vitus, der neue Kindergarten wird auf einer Fläche der Pfarre errichtet

  •  Auf insgesamt rund 2.000 m2 Bruttogeschoßfläche entsteht ein modernes, barrierefreies Kindergartengebäude unweit des jetzigen Standorts in Kritzendorf

  •  Die Gesamtkosten werden auf rund 4,6 Millionen Euro geschätzt.

Please reload

Please reload

Archiv