Please reload

Aktuelle News

Kennzeichen "KG" kommt!

December 9, 2019

1/7
Please reload

Featured News

Neuer Nahversorger für Weidling ab Mitte 2015

11.01.2015

Bild (v.l.): Stadtrat Mag. Roland Honeder, Frau Zeillinger, Ortsvorsteher Karl Weiss und Herr Zeillinger freuen sich über den Nahversorger in der Janschkygasse, im Zentrum Weidlings.

 

Als im Jahr 2010 der Billa-Markt im Weidlinger Ortskern schloss, waren der Ärger und die Enttäuschung in Weidling groß.  Eine Einkaufsmöglichkeit, welche fußläufig zu erreichen und gerade für ältere Menschen so notwendig war, fiel somit weg.

 

Mit der Nachricht der Schließung des Billa-Marktes begannen aber auch die Suche und die Verhandlungen um mögliche Nachfolgeunternehmen und Interessenten. „Nachdem der alte Betriebsstandort nicht mehr für eine gleichartige Nachnutzung zur Verfügung stand, waren wir gezwungen, völlig umzudenken und an komplett andere Alternativen zu denken“, so Stadtrat Mag.Honeder.

 

Nachfolgeunternehmen zu finden stellte sich als äußerst zeitintensiv und schwierig dar, da vor allem große Handelsketten zum Teil Anforderungen stellen, die aufgrund der örtlichen Strukturen – Stichwort Parkplätze etc.- nicht einfach zu erfüllen sind.

 

Ortsvorsteher Weiss: „Zwischenzeitlich konnten wir einen fahrenden Greisslerladen in den Ort bringen, um Personen, die nicht über eine entsprechende Mobilität verfügen, mit Produkten des täglichen Bedarfs zu versorgen. Dass dies aber nur eine vorübergehende Notlösung sein kann, war uns von Anfang an bewusst“.

 

„Vor einigen Monaten begannen Gespräche mit der Familie Zeillinger hinsichtlich der Errichtung einer Greisslerei  und nachdem die Wahl des zukünftigen Lokals getroffen war, konnten die konkreten Planungen in Angriff genommen werden“, erinnert sich Ortsvorsteher Weiss.

 

Zur Umsetzung des Projekts sind einige bauliche Veränderungen erforderlich, welche bereits budgetiert werden konnten. Dementsprechend sollen im Frühjahr 2015 bereits die ersten Maßnahmen umgesetzt werden. Die Räumlichkeiten der Mutterberatung und der Ortsvorstehung Weidling werden umgestaltet: Dadurch wird mitten im Ortszentrum im Erdgeschoss des Kindergartens ein Nahversorger entstehen. Die Ortsvorstehung übersiedelt in das Dachgeschoss des Polizeistützpunktes und bleibt damit auch im Ortszentrum.

 

„Endlich haben wir gemeinsam mit Familie Zeillinger unser Herzensprojekt „Nahversorger Weidling“ starten können, das die Infrastruktur im Ort erheblich verbessern wird. Nicht nur ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, sondern auch junge Eltern, die ihre Kinder in den Kindergarten oder in die Volkschule bringen, können dies gleich mit einem Einkauf und einem Kaffee verbinden – denn der neue Nahversorger hat sehr erfreulicher Weise auch das Zeug zu einem echten nachbarschaftlichen Treffpunkt für alte und neue Weidlinger “ freut sich Stadtrat Mag. Honeder. 

Please reload

Please reload

Archiv