ÖVP Mandatare haben € 3.840,- an Spenden gesammelt


Fotohinweis: Parteiobmann und Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager zeigt stolz die gespendete Summe

© ÖVP Klosterneuburg

2020 war für viele Vereine und Organisationen auch finanziell ein herausforderndes Jahr. Wichtige Institutionen, wie zum Beispiel Punschstände oder Weihnachtsmärkte, konnten nicht öffnen, wichtige Feste, wie zum Beispiel die Feuerwehrheurigen, konnten nicht stattfinden.

Die ÖVP Klosterneuburg wollte am Ende des Jahres einen Beitrag leisten und nutzte die Zeit, um einen speziellen Adventkalender zu entwerfen. Hier konnte man täglich einen der Mandatare mit seiner Spende an einen Verein seiner Wahl entdecken. 23 Adventtürchen wurden geöffnet und am 24.12. konnte stolz die Spendensumme von EUR 3.840,-verkündet werden.

Die Spenden sollen auch sinnbildlich für den Dank an alle Bürgerinnen und Bürger stehen, die sich in Ihrer Freizeit für die Gemeinschaft engagieren.

Featured News
Aktuelle News